Bauerschaftsversammlung am 2. November 2017

am .

Bauerschaft Rodde webAm 2. November 2017 findet um 20 Uhr in der Gaststätte Jägerkrug die diesjährige Bauerschaftsversammlung statt. Hierzu sind alle in Rodde und Kanalhafen wohnenden Bürger eingeladen. Der Bauerschaftsvorsteher Günter Veltmann wird den interessanten Jahresereignisbericht vortragen. Ferner wird über einige aktuelle Themen rund um Rodde diskutiert (Ausbau der Schleuse, Baugebiet „Im Lied“ und „Horstmannstraße“, Radweg entlang der Fernrodder Straße etc.). Neben diversen Vereinsvertretern haben auch der Bürgermeister der Stadt Rheine, Herr Dr. Peter Lüttmann, und sein Vertreter, Herr Udo Bonk, ihr Erscheinen zu dieser Traditionsveranstaltung zugesagt.

DFB Schulung für Jugendtrainer in Rodde

am .

Rodde sportlichDer Jugendvorstand der Jugendspielgemeinschaft Bevergern/Rodde lud alle interessierten Jugendtrainer aus Rheine, Hörstel und Umgebung zu einer DFB-Kurzschulung auf dem Sportgelände in Rodde ein.
Insgesamt folgten 36 Jugendtrainerinnen und Jugendtrainer aus dem gesamten Kreis Steinfurt und Tecklenburg dieser Einladung und meldeten sich im Vorfeld für die Kurzschulung an. Da solche Kurzschulungen in der Regel auf eine Personenzahl von 30 Personen begrenzt sind, musste der Jugendvorstand im Vorfeld eine Sondergenehmigung beim Fußball- und Leichtathletikverband Westfalen einholen.
Den Teilnehmern bot sich ein theoretischer und praktischer Lehrgang, der sich aufgrund der Modulwahl mit dem Schwerpunkt „Minikicker bis E-Jugend“ beschäftigte. Hier wurden die Grundregeln der Trainingsgestaltung ebenso thematisiert wie die vielseitige Bewegungsschule und die fußballorientierte Technikausbildung. Auf dem Platz wurde dann eine exemplarische Trainingseinheit durchgeführt, bei der die Jugendtrainer in Kleingruppen einen der Bausteine Bewegungsschulung, Dribbling, Passspiel, Torschuss und „kleine Fußballspiele“ präsentierten und jeweils entsprechende Übungen anleiteten. Alle Übungen wurden daraufhin in einer kurzen Reflexion auf Eignung, Qualität und Spaßfaktor überprüft.
Dem Referenten gelang es hierbei, auf anschaulicher und verständlicher Art und Weise die Inhalte zu vermitteln und das Repertoire der Jugendtrainer für deren weitere Karriere zu erweitern. Die gute Stimmung während der Schulung sowie die interessanten Tipps des Referenten machen eine Schulung im Jahr 2018 sehr wahrscheinlich.

St. Martinsumzug: 9. November 2017

am .

Rodde familienfreundlichZum diesjährigen St. Martinsfest mit dem traditionellen Martinsumzug am 9. November 2017 lädt die Kindertagesstätte St. Joseph ein. Treffpunkt ist um 17 Uhr auf dem Schulhof des Teilstandortes Rodder der Canisius Grundschule Rheine. Dort wird zunächst die Teilung des Mantels durch St. Martin nachgestellt. Im Anschluss laufen alle Kinder mit ihren Eltern und Bekannten gemeinsam durch die Straßen zum Kindergarten, um dort die Feier mit einem kleinen Umtrunk und leckeren gebackenen "Martinsgänsen" bis 19 Uhr ausklingen zu lassen.

kfd Frauen erleben Rosenkranzandacht in der Thiekluse

am .

Rosenkranzandacht kfd 2017 webBei schönstem sonnigen Herbstwetter erlebten sechs Frauen der kfd Rodde eine Rosenkranzandacht in der Thiekluse. Vor Ort versorgte Franz-Josef Berning die Damen mit kurze Informationen über die Thiekluse und beantwortete offene Fragen. Anschließend ging es nach St. Arnold zur Quillt Ausstellung. Hier erläuterte Pastoratreferentin Manuela Stall die einzelnen Quillts. Im Pfarrheim konnten sich die Frauen anschließend bei Kaffee und leckerem Apfelkuchen sowie Rosinenbrot stärken. 

Rodde singt am 17. November 2017

am .

Gemeinsam singen macht doch einfach am meisten Spaß. Und weil die Veranstaltung "Rodde singt" im vergangenen Jahr ein so großer Erfolg war, laden die Kolpingfamilie und die kfd Rodde auch in diesem Jahr zum gemeinsamenRodde singt 2017 Singen am 17. November 2017 ein. Das "Rudelsingen" beginnt um 19.30 Uhr im Seniorenraum des Teilstandortes Rodde der Canisius Grundschule Rheine. Der Eintritt ist frei, jeder ist willkommen, der Lust am Mitsingen hat.