Sachbeschädigung an der Marienkapelle „Maria am Wege“ - Zeugen gesucht

am .

Zerstoerung Kapelle 01Zerstoerung Kapelle 02Leider wurde die Marienkapelle „Maria am Wege“ am Standort Tovarstraße/Rheiner Landweg Opfer mutwilliger Zerstörung. Eines der hinteren Fenster wurde zerstört. Festgestellt wurde der Schaden am Sonntag, 19. Februar 2017, gegen 17.30 Ur. Die Sachbeschädigung muss in der Zeit von Samstag, 18. Februar 2017, 21.20 Uhr bis zum Zeitpunkt der Entdeckung erfolgt sein. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Rheine zu melden: Tel.: 05971/9384212.

TrainingPlus: Fördernde Trainingseinheiten ohne Leistungsdruck

am .

Sportverein RoddeDie Jugendabteilung des SV Eintracht Rodde lädt alle interessierten Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis zwölf Jahren zu den „TrainingPlus-Einheiten“ ein. Diese Trainingseinheiten sollen durch einen konkreten Schwerpunkt Fußballerinnen und Fußballern eine Förderung ganz ohne Leistungsdruck bieten und werden von lizenzierten Fußballtrainern geleitet. Dabei spielt ebenfalls das aktuelle Leistungsniveau keine Rolle. Eltern und Kinder können ihre individuellen Schwerpunkte für das Kind auswählen. Natürlich ist es auch möglich, alle Aktionstage zu besuchen.

kfd Rodde: Theater Klitzeklein gastiert am 3. März 2017 in Rodde

am .

Theater Klietzeklein 02Theater Klietzeklein 01Am 3. März 2017 gastiert das Theater Klitzeklein in Rodde: Die kfd Rodde lädt Kinder ab 3 Jahre und deren Eltern zu dem Kindertheaterstück "Die Märchennähmaschine" ein. Um 15.30 Uhr beginnt das Theaterstück mit Schauspiel, Puppenspiel und Märchenwürfeln im Seniorenraum des Teilstandortes Rodde der Canisiusschule. Der Eintritt beträgt 4 Euro für kfd-Mitglieder und deren Familien sowie 6 Euro für Nichtmitglieder. Anmeldungen nehmen bis zum 1. März 2017 Gisela Kömmling unter 05459-7705 und Andrea Tappe unter 05459-801045 entgegen.

Spielgruppe für Kinder von 1 Jahr bis Eintritt in den Kindergarten

am .

Spielgruppe 01 webSpielgruppe 02 webImmer dienstags in der Zeit von 9 bis 10.30 Uhr wird das Jugendheim von den Pampersrockern aus Rodde erobert. Gemeinsam spielen, die ersten Schritte machen, toben, lachen... einfach mal Spaß haben und den Kontakt zu anderen Kindern erlernen sowie pflegen. In der offenen Spielgruppe, die sich an Kinder im Alter von  eins bis zum Eintritt in den Kindergarten richtet, ist das alles möglich. Jeder ist herzlich willkommen - natürlich in Begleitung von Mutter, Vater oder auch Oma und Opa. Die Teilnahme ist kostenlos. Informationen gibt es bei Meike Pruhs: 0178-5132951 oder 05971-9479576

Aktion "Sauberes Rodde" am 17. und 18. März 2017

am .

Sauberes Rodde Schuetzenbruderschaft Kanalhafen2016 webAm 17. und 18. März 2017 werden in Rodde wieder zahlreiche Vereine, Organisationen und Initiativen aktiv, die das Dorf von achtlos weggeworfenem Müll befreien werden. Der Frühling steht in den Startlöchern, die Frühlingsonne bringt diesen Müll zutage und weckt die Frühjahrsputzgemüter. Und während in ganz Rheine fleißige ehrenamtliche Hände den Müll aus der Natur schaffen, geschieht das auch in Rodde: Alle packen mit an. Bereits am Freitag (17. März 2017) machen sich die Schüler und Lehrer des Teilstandorts Rodde der Canisius-Grundschule auf den Weg und räumen auf. Für die kleinen Helfer spenden das Unternehmen AVN aus Hörstel und der Heimatverein Rodde Hot Dogs. Los geht's um 8.30 Uhr. Am Samstag (18. März 2017) schnappen sich die anderen Vereine und Organisationen die abgeholten Müllsäcke sowie Plastikhandschuhe und sammeln Müll. Hierfür treffen sich die Helfer um 9 Uhr am Vereinsheim des Clemens-Holthaus-Stadions. Am Clemens-Holthaus-Stadion steht ein Container bereit, in dem der gesammelte Müll entsorgt werden kann. Die Organisatoren bitten darum, auch nur diesen Müll dort zu entsorgen und nicht etwa den privaten Müll einzuwerfen. Mittags können sich die Müllsammler am Stadion mit einem warmen Eintop stärken.