Rosenführung auf dem Hof Audick am 12. Juni 2022 – Dorfladen Rodde und kfd Rodde laden ein

am .

rosen headerSie sind das Symbol für die Romantik, Sinnlichkeit und die Liebe. Ihre Artenvielfalt beeindruckt immer wieder die Massen. Am 12. Juni wird die rote Rose gefeiert. Diesen Tag der roten Rose nutzen der Dorfladen Rodde und die kfd Rodde gemeinsam, um eine Führung auf dem Hof Audick anzubieten. Hier auf dem Dickenberg werden Freilandschnittrosen auf dem eigenen Feld gezüchtet. Gleichzeitig beliefert Hof Audick den Dorfladen Rodde auch mit feldfrischem Spargel. Das Audick-Team wird die Führung um 14 Uhr anbieten. Treffpunkt ist um 13 Uhr der Parkplatz vor dem Dorfladen Rodde, Im Lied 33. Von da geht es in Fahrgemeinschaften zum Hof Audick. Wer direkt zum Hof fahren möchte, sollte hier um 13.45 Uhr eintreffen. Moorweg 75, Ibbenbüren. Anschließend geht es zurück zum Dorfladen Rodde und dort gibt es im Café AusZEIT Kaffee und ein Stück Kuchen. Die Kosten für die Führung inklusive Kaffee und Kuchen im Dorfladen Rodde betragen 9,50 Euro. Die Führung mit Kaffeeklatsch ist ein Angebot für Männer und Frauen. Um Anmeldung wird bis zum 5. Juni 2022 gebeten. Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und 0178-5132951 oder bei Andrea Tappe: 05459-801045
Bildrechte: Hof Audick

Großes Schützenfest in Kanalhafen: 2. bis 6. Juni 2022

am .

SBK_Königspaar_2019.jpgSeit beinahe drei Jahren regieren Königin Martina Beverburg und ihr Prinzgemahl und Gatte Andre inzwischen die Schützenbruderschaft Kanalhafen 1951. Der Grund für die rekordverdächtige Amtszeit des Königspaares liegt natürlich in den pandemiebedingten Absagen der Schützenfeste der vergangenen beiden Jahre. „Selbstverständlich haben mein Mann und ich die Zeit als Kanalhafener Königspaar sehr genossen“, gibt die Königin schmunzelnd zu. „Aber mit einer solch langen Amtszeit hatten wir natürlich nicht gerechnet, nachdem ich den Vogel vor fast drei Jahren abgeschossen hatte. Es ist allerhöchste Zeit, endlich wieder ein zünftiges Schützenfest zu feiern, um unsere Nachfolger auf dem Königsthron zu ermitteln.“

Dem kann der neue 1. Vorsitzende der Schützenbruderschaft, Ralf Hesping, nur zustimmen: „Nach der langen Zeit der Untätigkeit freut sich die gesamte Mitgliedschaft unheimlich auf das Fest. Wir wollen endlich wieder miteinander feiern.“ Hesping lässt es sich dabei nicht nehmen, den Schützenumzug beim Königsschießen am Freitag ein letztes Mal als Oberst anzuführen, bevor er samstags sein bisheriges Amt nach 30 Jahren an seinen Nachfolger Uwe Lammers übergibt. Das Schützenfest der Schützenbruderschaft Kanalhafen 1951 beginnt am 2. Juni 2022 mit der Vogelweihe um 18 Uhr auf dem Festplatz. Anschließend wird das traditionelle Doppelkopfturnier im Festzelt ausgerichtet, bei dem viele attraktive Sachpreise auf ihre Gewinner warten. Dem Sieger winken 100 Euro. Der Beginn ist um 19.30 Uhr, Einlass ab ist 19 Uhr.
Am 3. Juni 2022 trifft sich die Mitgliedschaft um 18 Uhr zum Antreten am Vereinsheim, um danach mit musikalischer Begleitung durch das Blasorchester Rodde das Königspaar auszuholen. Im Anschluss werden auf dem Festplatz die neuen Majestäten ermittelt.

Der 4. Juni 2022 steht zunächst ganz im Zeichen des Nachwuchses. Ab 14 Uhr steht für die Kinder auf dem Festplatz ein Spielparcours bereit, der den Jüngsten bestimmt viel Freude bereiten wird. Danach wird sich zeigen, wer sich beim Schießen auf den Styroporvogel durchsetzt und die Nachfolge von Kinderkönig Manuel Elmer und seiner Königin Carolin Elmer antritt. Nach dem Antreten um 17.45 Uhr am Vereinsheim und der Schützenmesse um 18 Uhr auf dem Festzelt werden die Jubilare der Schützenbruderschaft geehrt. Anschließend wird das neue Königspaar zu Hause ausgeholt und nach dem Königsbier in einem großen Festumzug mit dem Blasorchester Rodde und dem Spielmannszug Bevergern zum Schützenzelt geleitet, wo die Tanzband „Fantasy“ den Königsball musikalisch gestalten wird.

Am 5. Juni 2022 trifft sich die Mitgliedschaft um 13.30 Uhr erneut zum Antreten auf dem Festplatz, denn auch die Kaiserin Marita Tamson und ihr Kaisergemahl Jürgen Schürhoff sind nach sechs Jahren auf dem Thron gespannt, wer ihre Nachfolger als Kaiserpaar des Vereins werden. Parallel zum Kaiserschießen werden auf dem Festzelt ab 15 Uhr Kaffee und Kuchen angeboten. Den Abschluss des diesjährigen Schützenfestes bilden der Frühschoppen aller Mitglieder mit dem anschließenden Hexen bei den Frauen und Männern am 6. Juni 2022 „Ich bin mir ganz sicher, dass es uns auch unter Corona-Bedingungen wieder gelingen wird, den ganz besonderen familiären Charme eines relativ kleinen Schützenfestes zur Entfaltung kommen zu lassen“, gibt sich Ralf Hesping optimistisch. „Da wir das Fest in Eigenregie durchführen, sind alle Mitglieder dazu aufgerufen, sich rege an den Feierlichkeiten, aber auch an den notwendigen Arbeitseinsätzen zu beteiligen“, so der Vorsitzende weiter. „Aber ich habe keinerlei Bedenken, dass sich trotz der zweijährigen Zwangspause wieder genügend Helferinnen und Helfer für die Vorarbeiten und den Abbau einfinden werden.“ Alles scheint für ein rauschendes Fest vorbereitet zu sein. Fehlt eigentlich nur noch das passende Wetter.

Doppelkopfturnier bei den Schützenbrüdern in Kanalhafen: 2. Juni 2022

am .

Schuetzenbruderschaft Kanalhafen LogoDie Schützenbruderschaft Kanalhafen veranstaltet am 02. Juni 2022 im Rahmen ihres Schützenfestes (03. bis 06. Juni 2022) wieder ein großes Doppelkopfturnier für Jedermann/-frau. Beginn ist um 19.30 Uhr (Einlass 19 Uhr) im Festzelt an der Buchenstraße in Rheine-Kanalhafen. Teilnehmen kann jeder, der Spaß am Doppelkopfspiel hat. Das Startgeld beträgt 8 Euro. Zu gewinnen gibt es für den Sieger 100 Euro, für den Zweitplatzierten 50 Euro und den Drittplatzierten 25 Euro. Dazu gibt es noch weitere tolle Sachpreise. 

Bienenausstellung im Dorfladen Rodde: 13. bis 29. Mai 2022

am .

Bild2 BienenflugWelche Bewohner leben in einem Bienenvolk? Und wie ist ein solches Bienenvolk aufgebaut? Wie entsteht eigentlich Honig und wie kommt der süße cremige Saft in das Glas? Antworten auf diese und noch mehr Fragen liefert die Bienenausstellung im Dorfladen Rodde. Anlässlich des Weltbienentages am 20. Mai 2022 wird die kleine Ausstellung mit dem Titel „5 Fragen zum Thema Honigbienen – die kleine Bienenkunde“ vom 13. bis 29. Mai 2022 auf Stellwänden im Dorfladen zu sehen sein. Weil die Welt ohne Bienen einfach undenkbar ist, da die Bedeutung von Bienen als Bestäuber für Biodiversität und Ernährungssicherheit elementar wichtig für die Menschheit ist, bedarf sie unseren dringenden Schutz. Deshalb hat die Generalversammlung der Vereinten Nationen den 20. Mai als World Bee Day (Weltbienentag) ausgerufen.
Neben vielen Informationen und Anschauungsmaterialien von der Imkerin Stephanie Ovel gibt es viele Fotos, die die Tätigkeit einer Imkerei anschaulich machen. Die Ausstellung ist täglich zu den Öffnungszeiten des Dorfladen Rodde und des Cafés AusZEIT zugänglich: Montag bis Freitag 6 bis 18 Uhr, Samstag 7 bis 12.30 Uhr und 14 bis 17 Uhr, Sonntag 7.30 bis 11 Uhr und 14 bis 17 Uhr.
Bildrechte: Stephanie Ovel

JHV der Schützenbruderschaft Kanalhafen: Ralf Hesping übernimmt Zepter von Dieter Heymann

am .

SBK 2022 JHVSBK 2022 Preisknobeln"Traditionen wahren und gleichzeitig Neues wagen!“ Dieses Motto stellte der neue 1. Vorsitzende der Schützenbruderschaft Kanalhafen 1951, Ralf Hesping, in den Mittelpunkt seiner Antrittsrede direkt nach seiner einstimmigen Wahl. „Wir wollen auch in Zukunft das Brauchtum weiterhin pflegen, uns dabei aber modernen Entwicklungen nicht verschließen“, so Hesping weiter. „Außerdem ist es gerade im Hinblick auf das Jubelfest im Jahre 2026 unerlässlich, jüngere Vereinsmitglieder in den Vorstand zu berufen, um diese nach und nach an ihre zukünftigen Aufgaben heranzuführen. Ihnen möchte ich auch das Gespräch mit den wenigen verbliebenen Gründungsmitgliedern der Schützenbruderschaft ans Herz legen, um sich einmal aus erster Hand von den wirklich sehr interessanten Anfängen des Vereinslebens auf dem Kanalhafen erzählen zu lassen.“ Beinahe drei Jahrzehnte stand Hesping als Oberst dem Offizierskorps vor. Um die Jahreszahl in dieser Funktion abzurunden, wird er am ersten Tag des bevorstehenden Schützenfestes noch einmal den Umzug der Bruderschaft anführen, bevor er das Amt anschließend an seinen Nachfolger Uwe Lammers übergibt.
Trotz einiger coronabedingter Ausfälle waren am Freitag 34 Schützinnen und Schützen zur Jahreshauptversammlung erschienen, denen der bisherige Vorstand zunächst die Jahresberichte vorstellte. Nachdem die aus ihren Ämtern ausscheidenden Anika Niehues, Andreas Moß und Dieter Heymann mit Präsenten verabschiedet worden waren, wurden Peter Schohmacher (1. Schriftführer) und Marita Tamson (3. Beisitzerin) in ihren Positionen bestätigt. Neu in den Vorstand wurden Alfons Staggenborg (1. Kassierer), Martina Beverburg (2. Kassiererin), Sabrina Moß (Schießwartin), Dieter Heymann (Pressewart) sowie die Beisitzer Michael Staggenborg, Thomas Lürwer, Andre Bems, Gerrit Lammers, Tobias Hembrock und Henry Wullkotte gewählt. Daneben wurde Debbie Brüning als Kassenprüferin wiedergewählt.
Einer der ersten Aufgaben Hespings in seiner neuen Tätigkeit war es, gleich am darauffolgenden Sonntag die Siegerehrung des diesjährigen Preisknobelns vorzunehmen. Der Gewinner Rainer Hermes durfte sich über einen hochwertigen Präsentkorb freuen.

Die Schützenbruderschaft Kanalhafen 1951 feiert ihr Schützenfest in diesem Jahr vom 03. bis 05. 2022. Das traditionelle Doppelkopfturnier auf dem Schützenfestzelt findet am 2. Juni 2022 statt.