kfd Rodde bricht zur Winterwanderung 2020 auf

am .

Das Jahr 2020 ist noch ganz jung und schon trafen sich 16 kdf-Frauen aus Rodde an der Treidelhütte am Kanal (Am Feldgraben), um zur alljährigen Winterwanderung aufzubrechen. Erste Station war der Parkplatz am Torfmoorsee, dort gab es leckeren Kuchen und heiße Getränke. Frisch gestärkt spazierten die Frauen weiter in das Industriegebiet Hörstel. Hier wurde die Pause für eine kleine Runde Mölkky (Holzspiel) genutzt. Nachdem die Siegerinnen ausgespielt waren, ging es für die Frauen zum Restaurant Haus Hilckmann in Hörstel. Hier wurde der Tag mit einem gemütlichen Abendessen abgerundet.

kfd Rodde bricht zur Winterwanderung 2020 auf

am .

Das Jahr 2020 ist noch ganz jung und schon trafen sich 16 kdf-Frauen aus Rodde an der Treidelhütte am Kanal (Am Feldgraben), um zur alljährigen Winterwanderung aufzubrechen. Erste Station war der Parkplatz am Torfmoorsee, dort gab es leckeren Kuchen und heiße Getränke. Frisch gestärkt spazierten die Frauen weiter in das Industriegebiet Hörstel. Hier wurde die Pause für eine kleine Runde Mölkky (Holzspiel) genutzt. Nachdem die Siegerinnen ausgespielt waren, ging es für die Frauen zum Restaurant Haus Hilckmann in Hörstel. Hier wurde der Tag mit einem gemütlichen Abendessen abgerundet.

Sternsinger bringen für 2020 den Segen in Roddes Haushalte

am .

20*C+M+B+20 Segen bringen – Segen sein. Die Sternsingeraktion 2020 in Rodde war wieder ein voller Erfolg. 42 Kinder machten sich als kleine Könige auf den Weg, um den Segen zu den Häusern zu bringen und dabei sammelten sie knapp 2000 Euro für den „Frieden im Libanon“. Zur späteren Stärkung im Jugendheim hatten sich  sechs Jugendliche eingefunden, die Pommes und Würstchen servierten. Das Orgateam bedankt sich bei allen Helfern, insbesondere auch bei den Begleitpersonen und Fahrern.

Generalversammlung des Schützenvereins Rodde: 17. Januar 2020

am .

Wappen Schuetzenverein Rodde web Zur diesjährigen Generalversammlung des Schützenvereins Rodde sind alle Mitglieder am 17. Januar 2020 um 20 Uhr herzlich im Jägerkrug eingeladen.
Schwerpunkthema wird hierbei die Nichtbesetzung des Königspostens des letzten Jahres sein und die damit einhergehende Frage, wie dieses zukünftig vermieden werden kann.
Weitere Punkte der Tagesordnung sind
- Nach der Begrüßung der Neuen Mitglieder
- Das Verlesen des Protokolls der letzten Generalversammlung vom 18.01.2019
- Der Jahresbericht des 1. Vorsitzenden
- Der Kassenbericht des Kassierers
- Bericht der Kassenprüfer
- Entlastung des Gesamtvorstanden und
- Neuwahlen
Zur Wahl stehen:

a) Geschäftsführer Detlev Wissing b) Beisitzer Tobias Lesting
c) Beisitzer Frank Lünnemann d) Beisitzer Michael Steggemann
e) Adjudant Siegfried Greiwe f) Adjudant Raimund Lünnemann

Ferner sollen die folgenden Punkte

- Ablaufes des Schützenfestes 2019
Hierbei:
a) Beteiligung beim Königsschießen
b) Beteiligung beim Schützenfest
c) Ablauf des Schützenfestes
thematisiert werden,
gefolgt von den Punkten
- Ablauf des Schützenfestes 2020
- Antrage zur Tagesordnung und
- Verschiedenes.

Zur Generalversammlung wird das Erscheinen in Uniform (ohne Hut) erwünscht.
Hinweis: Bei der Generalversammlung können bereits Eintrittskarten für das Vatertagsfrühstück am 21. Mai 2020 käuflich erworben werden.

 

Winterwanderung des Schützenvereins Rodde: 8. Februar 2020

am .

Wappen Schuetzenverein Rodde web Auch in diesem Jahr lädt der Schützenverein Rodde alle Mitglieder, deren Frauen sowie interessierte Bürger zu einer ca. zweistündigen Winterwanderung herzlich ein. Treffpunkt ist am 08. Februar 2020 um 14 Uhr bei Berthold Heeke, am Feldgraben 7, in Rodde. Bei hoffentlich schönem Wetter geht es nach einem kurzen Zwischenstopp mit Kaffee und Kuchen weiter in Richtung Bevergern. Hier findet dann der Abschluss der Winterwanderung mit einem zünftigen Grünkohlessen statt. Kosten für Essen und Getränke sind vor Ort zu entrichten.

Anmeldungen bis spätestens 04. Februar 2020 unter:

- Michael Steggemann 0162/8803572
- Christian Tappe 05459/4809 oder
- Berthold Heeke 05459/972375