Einschulung Rodde 2014

am .

Für 25 Rodder Kinder beginnt jetzt der Ernst des Lebens! Seit Mittwoch besuchen sie den Teilstandort Rodde der Canisiusgrundschule. Aufgeteilt auf zwei Lerngruppen lernen sie gemeinsam mit denZweitklässlern. So können die Jüngeren von der Erfahrungen der Älteren profitieren und die Älteren lernen Verantwortung für die jüngeren Schüler zu übernehmen. Folgenden I-Männchen wünsche wir viel Erfolg und Spaß auf ihrer schulischen Laufbahn:  

Klasse R 1/2 a: Manuel Elmer, Eduard Eying, Emily Joana Horstmann, Friedrich Isselstein, Merethe Jürgens, Emma Klinge, Finja Lange, Ida Miltrup, Felix Roth, Antonia Schomacher, Nikita Smolichenko, Ina Trappe, Luca Wiedkamp

Klassenlehrerin: Elisabeth Kohl

Klasse R 1/2 b: Joseph Antoni, Nico Freinatis, Andreas Gebing, Leon Großpietsch, Chanel Grüner, Jannis Hüsken, Marvin Ilenseer, Emil Jürgens, Delia Konermann, Ben Kuberek, Maximilian Moser, Leonie Schröpf, Henrieke Tewes

Klassenlehrerin: Nadine Breulmann

(Bildrechte: Gisela Horstmann)

Die "Alte Herren" steigt aufs Rad

am .

Sportverein RoddeZu einer Radtour treffen sich die "Alten Herren" des Sportvereins Eintracht Rodde am Samstag, den 13. September. Treffpunkt ist um 13 Uhr mit dem Fahrrad am Clemens Holthaus Stadion in Rodde. Von hier aus startet die sportliche Überraschungstour. Die Hin- und Rückfahrt dauert jeweils rund eine Stunde. Bei Bedarf kann ein Fahrdienst in Anspruch genommen werden. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Gegen 19 Uhr wird die Truppe wieder am Sportplatz sein. Hier soll dann der Abend gemütlich ausklingen. Die Kosten betragen pro Person 12,50 Euro. Anmeldungen werden bis zum 5. September von Stefan Miltrup (Tel. 05459/802648) und Thomas Miltrup (Tel: 05459/98199) entgegengenommen.

Dancing Team eröffnet Jugendturnier

am .

Das Dancing Team vom Sportverein Eintracht Rodde eröffnete jetzt das Jugendturnier U15 um den Wanderpokal des VR-Bank-Cup 2014 beim Sportverein Eintracht Rodde. Das Team um die Trainerinnen Katja Großpietsch und Sabrina Freinatis freut sich immer über Zuwachs. Trainiert wird immer montags ab 15 Uhr (Kinder vier bis sechs Jahre) und dienstags ab 16 Uhr (Kinder ab sieben Jahre) in der Mehrzweckhalle. Nach den Sommerferien startet für alle Gruppen der Breitensportabteilung zu den gewohnten Zeiten wieder das Training. Leider wird Katrin Leewe nicht mehr als Trainerin zur Verfügung stehen. Ab September soll die Stelle wieder neubesetzt sein. Die Gruppen, die bei Katrin Leewe trainiert haben, treffen sich aber trotzdem zur gewohnten Trainingzeit.

Pfarrfest in Rodde - 31. August

am .

Bild Pfarrfest 2014Mit dem Beginn des Spätsommers beginnt in Rodde auch wieder die Zeit des traditionellen Pfarrfestes. Am 31. August werden die St. Josefkirche und der Kirchplatz sowie der Grundschulhof wieder zu einem bunten Rummelplatz mit tollen Attraktionen verwandelt. Hier begegnen sich Jung sowie Alt und tauschen sich bei kühlen Getränken und leckeren Speisen aus. Los geht's um 9 Uhr mir einem Familiengottesdienst in der St. Josefkirche. Ab 14 Uhr startet das bunte Treiben auf dem Grundschulhof: Es locken viele Spielstände für die Kinder, eine Hüpfburg, ein Trampolin, das bekannte Kistenstapeln, ein Eisstand für die Kleinen, die Caféteria mit köstlichen Kuchen, ein Bierstand für die Großen und eine große Tombola mit vielen attraktiven Preisen. Für die musikalische Unterhaltung sorgt das Blasorchester Rodde. Ein solch großes Fest wäre allerdings nicht ohne die Beteiligung vieler Rodder Verein möglich. In diesem Jahr wirken an dem Pfarrfest mit: Kolpingsfamilie Rodde, SV Eintracht Rodde, Frauengemeinschaft kfd Rodde, Schützenverein Rodde 1847, Schützenbruderschaft Kanalhafen, Mädchen- und Jungengruppen, Blasorchester Rodde, Kirchenvorstand/Pfarrgemeinderat, Heimatverein Rodde, Kindergarten St. Joseph, Seniorengemeinschaft & TC Rodde Igels. Der Erlös des Pfarrfestes kommt in diesem Jahr zu Zweidritteln der Kirchengemeinde und zu einem Drittel externen Hilfsprojekten zugute.

U15-Turnier Sportverein Eintracht Rodde

am .

Turnierheft Eintracht Rodde webBereits zum zweiten Mal lädt die Juniorenabteilung des Sportvereins Eintracht Rodde 1968 e.V. zum U15-Turnier ein. Am 16. und 17. August kämpfen die 18 C-Junioren-Mannschaften in drei Gruppen um den Wanderpokal "VR-Bank-Cup 2014". Das Turnier startet am Samstag (16. August) um 11 Uhr mit der Spielbegegnung FC-Eintracht Rheine gegen den 1. FC Gievenbeck. Bis zum späten Nachmittag am Sonntag werden die Fußballspiele andauern. Das Turnier findet wie immer im Clemens-Holthaus-Stadion statt. Viele Spieler sind nun der D-Jugnd entwachsen und bereiten sich mit diesem Turnier auf die Fußballzeit in der C-Jugend vor. Den kompletten Spielplan für das Fußballturnier gibt es am Turniertag im Stadion.