Aktion Sauberes Rodde: 26. März 2022

am .

Sauberes Rodde 2022Am 26. März 2022 werden in Rodde wieder zahlreiche Vereine, Organisationen und Initiativen aktiv, die das Dorf von achtlos weggeworfenem Müll befreien werden. Der Frühling steht in den Startlöchern, die Frühlingsonne bringt diesen Müll zutage und weckt die Frühjahrsputzgemüter. Und während in ganz Rheine fleißige ehrenamtliche Hände den Müll aus der Natur schaffen, geschieht das endlich auch wieder in Rodde: Alle packen mit an. Das große Schild auf dem Dorfplatz, direkt gegenüber des alten Rodder Bahnhofs, weist schon jetzt auf die Aktion hin. Hier werden alle teilnehmenden Vereine und Verbände aufgelistet. Bereits am Freitag (25. März 2022) machen sich die Schüler und Lehrer des Teilstandorts Rodde der Canisius-Grundschule sowie die Kinder der Kindertageseinrichtung St. Joseph auf den Weg und räumen auf. Los geht's um 8.30 Uhr. Am Samstag (26. März 2022) schnappen sich die anderen Vereine und Organisationen die abgeholten Müllsäcke sowie Plastikhandschuhe und sammeln Müll. Hierfür treffen sich die Helfer um 9.30 Uhr am Vereinsheim des Clemens-Holthaus-Stadions. Am Clemens-Holthaus-Stadion steht ein Container bereit, in dem der gesammelte Müll entsorgt werden kann. Die Organisatoren bitten darum, auch nur diesen Müll dort zu entsorgen und nicht etwa den privaten Müll einzuwerfen. Arbeitsmaterial wie Handschuhe oder Müllsäcke, werden von den Technischen Betrieben Rheine gestellt. "In Rodde hat sich die Aktion schon zum Selbstläufer entwickelt", so der Ansprechpartner für diese Aktion Ewald Bäthker vom Heimatverein Rodde. Er erteilt auch weitere Auskünfte Tel.: 05459/6628

Schützenverein Rodde lädt ein zur zweiten Digitalen Winterwanderung

am .

Wappen Schuetzenverein Rodde web Die Akteure standen in den Startlöchern, der Halla-Marsch war aus den Playlists rausgesucht und in Gedanken war die Sporthalle Rodde schon bunt geschmückt. Am 26. Februar 2022 wollte der Schützenverein Rodde zusammen mit dem Orga-Team an die Tradition „Karneval in Rodde“ anknüpfen und damit den offiziellen Startschuss für das große Jubiläumsjahr vom Schützenverein geben. Aus den bekannten Gründen konnte auch dieser Plan nicht in die Tat umgesetzt werden.
Doch getreu dem Motto „Corona kann uns mal“ hat sich der Vorstand kurzerhand einen Ersatz überlegt. Nach dem großen Erfolg im Vorjahr findet auch im Jahr 2022 eine digitale Winterwanderung statt. Am 26. Februar 2022 sind nun alle Mitglieder, deren Familien und auch alle anderen Interessenten zunächst dazu aufgerufen, eine eigens organisierte Winterwanderung zu unternehmen. Im Anschluss daran liefert Vereinswirtin Nicole Zgrzendek das bestellte Essen zum gewünschten Lieferort. Um möglichst schnell alle mit Essen versorgt zu haben, werden in diesem Jahr drei Lieferwagen genutzt. Die Kommunikation während des gesamten Tages läuft in der vereinseigenen Whats-App-Gruppe. Wie bereits im Premierenjahr können die Teilnehmer Fotos und Videos der einzelnen Aktivitäten veröffentlichen. Die Organisatoren sind sich sicher, dass die eine oder andere Gruppe hier Ausschnitte aus der privaten Karnevalsveranstaltung posten wird.
Die Kosten für die Schützenbrüder sind frei. Partner (-innen) und Kinder zahlen je 6 Euro. Alle weiteren Teilnehmer können für 12 € dabei sein. Die beigefügten Anmeldungen können einfach per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! eingereicht werden. Die Anmeldezettel sind ebenfalls im Dorfladen ausgelegt und können ausgefüllt bei Dominik Ostendorf Malterstr. 12 abgegeben werden.

Anmeldeschluss ist der 17.02.2022. Der Vorstand hofft auf eine rege Beteiligung und wünscht schon jetzt viel Spaß!!!

Offener Treff für Kinder und Jugendliche ab dem 3. Februar 2022

am .

Offener Jugendtreff RoddeRodder Kinder und Jugendliche aufgepasst: Ab dem 3. Februar 2022 geht es endlich los! Es gibt einen regelmäßigen offenen Treff nur für euch. Jeden Donnerstag in der Zeit von 17 bis 20 Uhr könnt ihr im Rodder Jugendheim eure Freizeit nach euren Vorstellungen gestalten. Chillen, Quatschen, gemeinsam Spielen, Basteln, Kochen, Filme schauen – egal, was, Hauptsache es macht euch Spaß. Vor Ort ist Anja Bombe vom Jugend- und Familiendienst Rheine (jfd), die euch begleitet und für euch vor Ort da ist. Das Angebot richtet sich an Kinder ab dem Grundschulalter. Jeder ist innerhalb der drei Stunden herzlich willkommen. Mit diesem Angebot werden die Inhalte der Zukunftswerkstatt des vergangenen Oktobers jetzt endlich zu eurer Gegenwart! Sie liegt in eurer Hand – gestaltet sie mit. Anja Bombe freut sich auf euch. Antworten auf eure Fragen hat sie bestimmt: 01783129561

Schützen am Kanalhafen verschieben Jahreshauptversammlung

am .

Schuetzenbruderschaft Kanalhafen LogoDie für den 7. Januar 2022 terminierte Jahreshauptversammlung der Schützenbruderschaft Kanalhafen 1951 muss aufgrund der derzeit geltenden Coronaschutzverordnung verschoben werden. Der Vorstand wird die Mitglieder rechtzeitig über eine Neuterminierung informieren und wünscht parallel zu dieser Mitteilung allen einen guten Start in das Jahr 2022.

Keine Sternsingeraktion 2022 in Rodde

am .

Sternsinger 2020 webAufgrund der aktuellen Coronalage hat das Rodder Orga-Team entschieden, die Sternsingeraktion auch in diesem Jahr nicht durchzuführen. Die Entscheidung ist den Organisatorinnen sehr schwer gefallen, aber die Verantwortung ist einfach zu groß, zumal die Altersklasse der Sternsinger noch über keinen ausreichenden Impfschutz verfügt. Überall wird eindringlich gemahnt, die Kontakte zu reduzieren. Wie im letzten Jahr wird in der Kirche ein kleiner Infostand gestaltet, auf dem die Segensaufkleber zum Abholen bereit liegen und eine Spendenbox aufgestellt wird.


Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, unter folgender Kontoverbindung zugunsten der Sternsingeraktion zu spenden:
Stadtsparkasse Rheine
IBAN: DE19 4035 0005 0007 0488 87
BIC: WELADED1RHN
Stichwort: Sternsingeraktion St. Antonius 2022