Mannschaft „rot“ siegreich beim Bosseln - Gute Beteiligung beim traditionellen Bosseln der Schützenbruderschaft Kanalhafen

am .

Bosseln 2019 1Bosseln 2019Mit einer guten Beteiligung trafen sich die Mitglieder der Schützenbruderschaft Kanalhafen mit ihren Partnern zum traditionellen Bosselturnier. Per Losentscheid wurden die Teilnehmer in zwei Mannschaften aufgeteilt, die sich durch rote und schwarze Schirmmützen kenntlich machten. Obwohl sich bereits vor Spielbeginn Mannschaft „schwarz“ ungemein siegesgewiss war, verlief dieser Bosselnachmittag vom Spielergebnis genauso, wie in den vergangenen Jahren: es sollte auch in diesem Jahr die Mannschaft des Schriftführers als Sieger aus dem Wettstreit hervorgehen. Da halfen auch alle zarten Manipulierversuche von Mannschaft „schwarz“ nichts: Mannschaft „rot“ war an diesem schönen herbstlichen Nachmittag nicht zu schlagen. Die zwei Mannschaften machten sich nach einem Begrüßungsgetränk am Vereinsheim auf zur Bosselstrecke rings um Kanalhafen. Die Siegerehrung wurde anschließend im Vereinsheim vorgenommen. Der 1. Vorsitzende der Schützenbruderschaft, Dieter Heymann, bedankte sich bei den Mannschaften mit „Flüssigkeits-Pokalen“, die direkt an die Teilnehmer ausgeschenkt wurden. Zum abendlichen Grünkohlessen kamen noch etliche Mitglieder hinzu, so dass gut gestärkt das Winterspiel mit einem gemütlichen Abend im Vereinsheim endete.