kfd Rodde nimmt an Wallfahrt in Tecklenburg teil: 21. September 2019

am .

kfd Rodde LogoAm 21. September 2019, dem Weltfriedenstag der UNO, wollen die kfd-Frauen unser Engagement für den Frieden fortführen. Der Katholikentag 2018 und seine inspirierende Botschaft „Suche Frieden!“ fordern uns heraus – persönlich, politisch und zukunftsorientiert - zu denken und zu handeln. Am 21. September treffen sich kfd-Frauen aus allen Richtungen kommend im beschaulichen Tecklenburg.
Auch die kfd St. Josef Rodde möchte ihren Mitgliederinnen die Gelegenheit bieten, an dieser Aktion des kfd-Diözesanverbandes e.V., Münster teilzunehmen. Es werden Fahrgemeinschaften von Rodde gebildet, die die Frauen zu 11.30 Uhr nach Tecklenburg befördern. Ab 12 Uhr startet die Begrüßung der Regionen und Gruppen mit einem Projektchor im Anschluss ist Zeit für ein Mitbring-Picknick sowie Friedensimpulse. Ab 15 Uhr startet dann die Einstimmung für den Gottesdienst welcher für 15.30 Uhr an der Freilichtbühne geplant ist. Die Kosten betragen 5 Euro und beinhalten die Eintrittskarte, eine Tasche - genäht aus Fahnen des Katholikentages -,  ein Pilgerheft und einen Stadtplan.
Anmeldungen werden gerne von Christa Welle (Telefon: 05459 15 42) bis zum 20. Juni 2019 entgegengenommen.