Schützenbrüder am Kanalhafen säubern Straßenränder

am .

Sauberes Rodde 2019 webDie Mitglieder der Schützenbruderschaft Kanalhafen 1951 beteiligten sich auch in diesem Jahr aktiv an der Aktion „Sauberes Rodde“. Nach einem gemeinsamen Frühstück im Vereinsheim zogen sie in zwei Teams mit Bollerwagen und Mülltüten durch die Straßen vom Kanalhafen und sammelten insbesondere an der Bundesstraße beachtliche Mengen Müll vom Straßenrand. „Aber insgesamt hatten wir den Eindruck, dass es in diesem Jahr weniger Müll war“, bilanzierte der 1. Vorsitzende Dieter Heymann die gesammelte Menge an Unrat.