Weihnachtsbaumsammelaktion: 12. Januar 2019

am .

Weihnachtsbaum webWeihnachten 2018 ist in vielen Haushalten schon wieder Geschichte. Der eine oder andere immergrüne Zeitzeuge steht noch in den Wohnzimmern und sollen nun bald verschwinden. Doch eine Entsorgung in der freien Natur ist keine gute Lösung: Da sich ein Weihnachtsbaum nur sehr langsam zersetzt, wäre er illegal liegengelassener Müll. Das kann unter Umständen teuer werden. Doch wohin mit dem guten alten Weihnachtsbaum? In Rodde wird dieser, wie in jedem Jahr, von jungen Helfern abgeholt. Am 12. Januar 2019 ziehen die Sammler durch Roddes Straßen und nehmen auf Wunsch die Weihnachtsbäume mit. Die Sammler kommen an die Haustür, werden sich nach dem Weihnachtbaum erkundigen und diesen bei Bedarf mitnehmen - sie freuen sich über Spenden, die anschließend dem Sachausschuss Jugend in Rodde zugute kommen. Die Weihnachtsbäume müssen komplett abgeschmückt sein. Auch sollte kein Spendengeld an den Bäumen befestigt werden. Die Helfer treffen sich um 9 Uhr am Listweg 40. Zwei Trecker und Pkw werden die Aktion unterstützen. Ein Trostpflaster gibt es für die Wehmütigen: Die treuen Weihnachtsbäume werden das Osterfeuer am 21. April 2019 auf dem hinteren Teil des Friedhofs in Rodde entfachen und somit einen anderen, guten Zweck erfüllen.