C-Jugend belegt 3. Platz auf Stadtmeisterschaften

am .

C Jugend Stadtmeisterschaft 2018Text: Luca Kampling

Einen Tag nach Weihnachten trat die C-Jugend der JSG Bevergern/Rodde bei den Stadtmeisterschaften in der Kopernikushalle in Rheine an. Mit dem Ziel "Halbfinale" in das Turnier gestartet, konnte das erste Gruppenspiel gegen die JSG Rheine nach einer starken Anfangsphase mit 4:2 gewonnen werden.

Im darauffolgenden Spiel gegen den SV Mesum hielt die Mannschaft um Kapitän Ole Wenninghoff sehr gut mit, doch gegen den späteren Finalisten gab es eine unglückliche 1:3-Niederlage. Im entscheidenen letzten Gruppenspiel konnte die Mannschaft aus Bevergern und Rodde dann einen hochverdienten 4:1-Sieg über Gellendorf erringen, sodass sie als Zweitplatzierter der Gruppe in das Halbfinale einzog.

Im Halbfinale traf die Mannschaft auf den späteren Turniersieger und Landesligisten Eintracht Rheine. Es gab eine zu erwartende Niederlage, sodass die Truppe im Spiel um Platz 3 gegen den SC Altenrheine antreten musste, der auch durchaus als Mitfavorit auf den Turniersieg in die Stadtmeisterschaften gegangen war. Nach einer sehr couragierten Leistung stand es nach der regulären Spielzeit 2:2, sodass das Neunmeterschießen über den 3. Platz entscheiden musste. Während beide Schützen aus Altenrheine ihre Neunmeter vergaben, konnten Fabiano Niehaus und Alex Löwen souverän verwandeln, sodass die JSG Bevergern/Rodde sich den dritten Platz sichern konnte und sich somit auch über einen Pokal freuen durfte.