ProRodde übergibt Spende in Höhe von 460 Euro an Bildungseinrichtungen in Rodde

am .

Spendenuebergabe Grundschule Rodde webSpendenuebergabe Kindergarten St Joseph webLange ist es noch nicht her, dass die Rodder und Interessierten von außerhalb im Oktober zu Fuß oder mit dem Rad den ländlichen Stadtteil von Rheine erkundet haben. Jetzt konnte das Team von ProRodde, das gemeinsam mit Arnold Elmer und den örtlichen Vereinen den Rodder Rundgang organisiert hatte, dem Kindergarten St. Joseph und dem Teilstandort Rodde der Canisius Grundschule eine Spende in Gesamthöhe von 460 Euro überreichen. Als perfekten Zeitraum für die Spendenübergabe hat die Initiative Rodde St. Martinstag ausgewählt. „St. Martin hat uns gelehrt, zu teilen. Deshalb haben wir uns für diese Geste an diesem besonderen Tag entschieden“, erklärt Heike Vienerius von der Initiative ProRodde. Lehrerin Elisabeth Kohl und Kindergartenleiter Mike Leimert lassen die jeweils 230 Euro in ihre Arbeit vor Ort fließen. Großzügig hatten viele Teilnehmer des Rundgangs die Arbeit der Bildungseinrichtungen in Rodde unterstützt. Das Team ProRodde dankt an dieser Stelle noch einmal allen Spendern, Vereinen und Organisationen sowie Arnold Elmer, die zu dem guten Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben.