Menschenkickerturnier der Schützenbruderschaft Kanalhafen

am .

Am 12. und 13. Juli verwandelt sich das Gelände rund um das Vereinsheim der Schützenbruderschaft Kanalhafen 1951, Hafenstraße, zum Kanalhafener-Stadion. Dann wird es richtig spannend, denn in einer tollen Stadionatmosphäre mit einer Tribüne, Anzeigentafeln, Schiedsrichtern, Stadionsprecher und leckerem Bratwurstduft, treten Sechser-Teams zum Menschenkicker-Turnier an. Mitmachen kann jeder. 

Heimatverein Rodde haucht Bahnhof neues Leben ein

am .

Bahnhof 4 webDer ein oder andere hat es bereits schon entdeckt: Der Bahnhof Rodde hat ein gepflegtes Aussehen sowie ein neues Schild über dem Eingang erhalten und in der Weihnachtszeit erstrahlte in seinem Inneren ein Tannenbaum. Die fleißigen Hände des Heimatvereins Rodde e.V. haben dem alten Bahnhof, der seit mehr als 100 Jahren das Ortsbild von Rodde prägt, zu neuem Leben erwachen lassen. Hier haben die Mitglieder nun ihr Heimathaus eingerichtet. Nach mehreren Monaten Arbeit wird das neue Heimathaus von Rodde nun ganz offiziell eröffnet: Am Samstag, 17. Mai, sind alle Rodder Bürgerinnen und Bürger eingeladen, sich den Bahnhof und seine Verwandlung einmal ganz genau anzuschauen. Die Eröffnungsfeier beginnt um 19 Uhr mit einer Einsegnung von Pastor Bernhard Brirup von der Kirchengemeinde St. Mariä Himmelfahrt.

Rodde jetzt auch online

am .

Internetseite Rodde Startseite web

Termine, News und Informatives über den Ort Rodde – das alles gibt es jetzt auch online. Auf diese neuen Internetseite lernen die alteingesessenen Bürgerinnen sowie Bürger, Neubürgerinnen sowie Neubürger und Interessierte nun den Vorort von Rheine auch virtuell kennen. Gleichzeitig werden sie über aktuelle Veranstaltungen der zahlreichen Vereine sowie Verbände informiert und erhalten Neuigkeiten aus dem dörflichen Leben direkt auf den PC, aber auch auf das Smartphone oder den Tablet-PC. Möglich macht es das responsive Layout, das die Darstellung der Internetseite immer an das Endgerät anpasst. 

Tanz in den Mai

am .

Dortfplatz Rodde Copyright Meike Kluska web

Zum alljährlichen Maibaumkranzaufhängen laden am 30. April der Heimatverein Rodde, die Kolpingsfamilie Rodde, der Schützenverein Rodde, der Sportvereins Eintracht Rodde 1968 e.V. und das Blas-Orchester Rodde ein. Beginn ist um 19.30 Uhr und Treffpunkt ist wie in jedem Jahr der Rodder Dorfplatz. Nach dem der Maikranz unter der musikalischen Begleitung des Blas-Orchesters Rodde an der Spitze des Maibaums platziert ist, wechselt die Mai-Gesellschaft zum Rodder Bahnhof auf der gegenüberliegenden Straßenseite.

Umfrage zur Nahversorgung für Rodde

am .

Umfrage Buergermeisterin Rechte Stadt Rheine web

92 Prozent der an der Rodder Umfrage teilgenommenen Haushalte sind an einer Nahversorgung interessiert, 94 Prozent würden das Angebot einer Bäckerei nutzen und 14 Prozent der Befragten, die über 61 Jahre alt sind, würden gerne in eine barrierefreie Wohnung in Rodde ziehen. Das sind die Ergebnisse einer Umfrage, die die Initiative ProRodde von Dezember bis Februar durchgeführt und nun Bürgermeisterin Dr. Angelika Kordfelder vorgestellt hat. Im Rahmen der Präsentation suchte die Initiative die beratende Unterstützung der Stadtverwaltung. (© Stadt Rheine)