Eröffnungsfeier Rodder Bahnhof

am .

Bahnhoferoeffnung Mai 2014 3 webViele Stunden ehrenamtliche Arbeit sowie viele helfende Hände brauchte es und der Rodder Bahnhof konnte endlich wieder zum Leben erweckt werden. Am Samstagabend (17. Mai) hatte der Heimatverein Rodde nun zur offiziellen Eröffnungsfeier eingeladen. Mehr als 100 neugierige Gäste waren gekommen, um zu schauen, was aus den alten Räumlichkeiten geworden ist: Frischrenoviert wird der Bahnhof nun als Heimathaus für Rodde genutzt. Zahlreiche alte Schätzchen, die die Geschichte Roddes dokumentieren, haben jetzt einen festen und trockenen Ort bekommen. 

Kommunalwahl am 25. Mai

am .

Am 25. Mai kann wieder gewählt werden: Es wird zur Wahl des Europäischen Parlaments und zur Kommunalwahl gerufen. Die Wahlurne steht in der Zeit von 8 bis 18 Uhr in der Canisiusschule Rodde, Fernrodder Straße 9. In der Münsterländischen Volkszeitung haben sich die Kandidaten für den Wahlkreis Rodde/Kanalhafen/Eschendorf-Ost einmal vorgestellt. Kandidaten fuer Rodde

Rodder Schützen in den Startlöchern

am .

Neue Vogelstange Schuetzenverein Rodde 1 webGroße Ereignisse werfen ihre Schatten voraus: Der Schützenverein Rodde 1847 e.V. steht für das große Schützenfest vom 13. bis zum 16. Juni bereits in den Startlöchern und trifft erste Vorbereitungen. Gerade basteln die Rodder Schützen an der neuen Vogelstange - an der alten hatte der Zahn der Zeit genagt und somit war die Funktionssicherheit nicht mehr gewährleistet. Pünktlich zum Schützenfest wird die neue Vogelstange aber fertig werden, verspricht der örtliche Schützenverein. Weil das im letzten Jahr erstmals umgesetzte Konzept, das Fest in Eigenregie durchzuführen, voll aufging, wird auch das diesjährige Fest so umgesetzt. Während das Motto im vergangenen Jahr „Schützenfest neu erleben“ lautete, ist das diesjährige Motto „Miteinander leben – Miteinander feiern“.

Kulinarische Bibel - Kolpingsfamilie Rodde

am .

Kulinarischer Bibelweg 2014 Kolpingsfamilie Rodde 2Dass die Bibel viele kulinarische Passagen hat, erfuhren die Teilnehmer des "Kulinarischen Bibelweges" Ende April. Eingeladen hatte dazu die Kolpingsfamilie Rodde. In einer großen Gruppe und nach einer Begrüßung durch Gerd Ständer ging es von der Josefkirche bis zum Dortmund-Ems-Kanal und von dort aus zurück zum Seniorenrraum im Teilstandort Rodde der Verbundgrundschule Canisius. An allen Stationen gab es zu den Passagen aus der Bibel und deren Interpretation die passende kulinarischen Köstlichkeiten.

Menschenkickerturnier der Schützenbruderschaft Kanalhafen

am .

Am 12. und 13. Juli verwandelt sich das Gelände rund um das Vereinsheim der Schützenbruderschaft Kanalhafen 1951, Hafenstraße, zum Kanalhafener-Stadion. Dann wird es richtig spannend, denn in einer tollen Stadionatmosphäre mit einer Tribüne, Anzeigentafeln, Schiedsrichtern, Stadionsprecher und leckerem Bratwurstduft, treten Sechser-Teams zum Menschenkicker-Turnier an. Mitmachen kann jeder.