18 Kinder empfangen das Sakrament der Kommunion

am .

An Christi Himmelfahrt feierten 18 Kinder in der St. Josefskirche Rodde ihre Erste Heilige Kommunion. "Gottes Nähe spüren - Mit Jesus in einem Boot" unter dieser Überschrift hatten sich die Kinder über ein halbes Jahr auf dieses Fest vorbereitet.

Kanalhafen feiert Schützenfest - Auftakt am 1. Juni 2017 mit Doppelkopfturnier

am .

Schuetzenbruderschaft Kanalhafen LogoDie ersten Vorbereitungen wurden schon in den vergangenen Wochen getroffen. Jetzt wird in der Endphase zielgerichtet auf das zentrale Fest des Jahres hingearbeitet: Die Schützenbruderschaft Kanalhafen 1951 feiert das traditionelle Schützenfest vom 1. bis 4. Juni 2017. Seit fast 30 Jahren stemmt der Verein das Fest in Eigenregie. „Da sind viele helfende Hände gefragt“, sagt Dieter Heymann, 1. Vorsitzender der Bruderschaft und vertraut auf die Arbeitsbereitschaft der Mitglieder. Auch die Damen des Vereins leisten wertvolle Hilfe. Mittlerweile haben sie für die vielen Vorbereitungen einen eigenen Arbeitsplan entwickelt, der nach Priorität abgearbeitet wird. Vom Schmücken des Festplatzes und des Zeltes mit etlichen Papierrosen und ansprechender Dekoration bis zum Blumenschmuck für das Königspaar. „Es sind viele Dinge, für die wir Schützenbrüder nicht immer ein Auge haben, aber für das Gelingen des Schützenfestes unverzichtbar sind“, lobt Heymann den unermüdlichen Einsatz der Schützendamen. Knapp über 110 Mitglieder zählt die Bruderschaft aktuell und gehört damit eher zu den kleineren Vereinen in der Schützengemeinschaft Rheine. „Klein aber fein und mit enormer Ausdauer beim Feiern“ mit dieser Kurzformel lässt sich am Besten das Feedback der zahlreichen Gäste auf den Punkt bringen. Denn dass es sich beim Schützenfest in Kanalhafen gut und harmonisch feiern lässt, ist weit über die Grenzen des Vorortes bekannt. 

Neugestaltung Spielplatz - Rodder Kinder zum Mitmachen eingeladen

am .

listDer Spielplatz am Listweg soll neugestaltet werden. Der Zahn der Zeit hat inzwischen an den Spielgeräten genagt... Nun sollen die Kinder, die den Spielplatz auch regelmäßig nutzen, gemeinsam mit ihren Eltern und dem Jugendamt der Stadt Rheine den neuen Spielplatz gestalten. Im Vorfeld wurden die Rodder Haushalte mit einer Einladung und einer Ideenvorlage versorgt. Hier können die Kinder ihre Vorschläge schon einmal aufschreiben oder aufmalen. Am 1. Juni 2017 gibt es dann einen Ortstermin, zu dem das Jugendamt und die Technischen Betriebe Rheine einladen. Ab 18 Uhr können alle Ideen dort zusammengetragen werden. Alle freuen sich auf einen ideenreichen Austauschen. 

Großes Doppelkopfturnier in Rheine-Kanalhafen

am .

Schuetzenbruderschaft Kanalhafen LogoDie Schützenbruderschaft Kanalhafen 1951 veranstaltet am 1. Juni 2017 im Rahmen ihres Schützenfestes wieder ein großes Doppelkopfturnier für Jedermann/-frau. Dieses beliebte Turnier ist ein fester Bestandteil im Festablauf und bei den Doppelkopfspielern der Region ein festes Datum. Dem Erstplatzierten winken dabei 100,00 € Siegprämie. Aber auch für die weiteren Platzierungen gibt es interessante Sachpreise zu gewinnen. Für die Verpflegung der Spielerinnen und Spieler ist wie immer bestens gesorgt. Beginn ist um 19.30 Uhr (Einlass 19 Uhr) im Festzelt an der Buchenstraße in Rheine-Kanalhafen.

kfd und Seniorengemeinschaft Rodde besuchen Freilichtbühne Ahmsen

am .

kfd Rodde Logo

Am 1. Juni 2017 besuchen die kfd und die Seniorengemeinschaft Rodde die Freilichtbühne Ahmsen und folgen dort der Aufführung „Luther…im Kampf mit Gott und Teufel“
Die Vorstellung beginnt um 15 Uhr
Kosten: 23,00 €
Anmeldung: Bis zum 30. Mai 2017 bei Agnes Diephaus, Telefon 05459 955672