Schützenbrüder Kanalhafen säubern Straßenränder

am .

Schuetzenbrueder Aktion Sauberes Rodde 2017 01 webSchuetzenbrueder Aktion Sauberes Rodde 2017 02 webDie Mitglieder der Schützenbruderschaft Kanalhafen 1951 beteiligten sich auch in diesem Jahr aktiv an der Aktion „Sauberes Rodde“. Nach einem gemeinsamen Frühstück im Vereinsheim zogen sie samt Bollerwagen und Mülltüten durch die Straßen vom Kanalhafen und sammelten insbesondere an der Bundesstraße beachtliche Mengen Müll vom Straßenrand. Auffallend war dabei der hohe Anteil von Einwegverpackungen, die klar den bekannten Fast-Food-Ketten zugeordnet werden konnten. Nach der Aktion blieb noch etwas Zeit für den Frühjahrsputz in den Außenanlagen am Vereinsheim

Stadtteilbeiratssitzung am 30. März 2017

am .

Rodde gemeinschaftlichZur öffentlichen Sitzung am 30. März 2017 lädt der Stadttelbeirat Rodde/Kanalhafen ein. Die Sitzung beginnt um 19.30 Uhr in der Gaststätte Jägerkrug, Fernrodder Straße 81. Im Rahmen der Sitzung sollen es u.a. um den Spielplatz am Listweg, um einen Defribrillator für den Stadtteil, um den Straßenausbau an der Straße "Am Backhaus" und um eine 30 km/h-Regelung auf Höhe des Teilstandortes Rodder der Canisius Grundschule gehen.

Schießen & Knobeln der Schützenbrüder Kanalhafen

am .

Schuetzenbruderschaft Kanalhafen LogoAlle Schützenbrüder der Schützenbruderschaft Kanalhafen 1951 und deren Partnerinnen sind zur Vereinsmeisterschaft im Knobeln, Kleinkaliber- und Luftgewehrschießen eingeladen. Der Vereinsmeister wird wieder auf der Schießanlage in Ostenwalde ermittelt. Hierzu treffen sich alle Interessierten zur Abfahrt am17. März 2017 um 18.30 Uhr am Vereinsheim in Kanalhafen. Beginn ist um 19 Uhr in Ostenwalde. Besonders ungeübten Schützen bietet sich die Gelegenheit, unter Anleitung erfahrener Schützen diese Sportart bei den Vereinsmeisterschaften kennenzulernen. Parallel zum Schießen findet das Vereinsknobeln statt. Hier gibt es für Schützen mit einem „glücklichen Händchen“ viele Sachpreise zu gewinnen. Geknobelt wird an folgenden Terminen: 21.3., 28.3. und 4.4. jeweils ab 19.30 Uhr und am 2.4. ab 11 Uhr im Vereinsheim. Die Endausscheidung für das Knobeln und die Preisverleihung finden am 7.4. ab 19 Uhr ebenfalls im Vereinsheim statt. Der Vorstand bittet um rege Teilnahme.

Doppelkopfturnier der Juniorenabteilung Eintracht Rodde am 13. April 2017

am .

Logo Eintracht RoddeZu einem Doppelkopfturnier am 13. April 2017 lädt die Juniorenabteilung des Sportvereins Eintracht Rodde 1968 e.V. ein. Das beliebte Doppelkopfturnier, zu dem jeder eingeladen ist, der Spaß am Doppelkopfspielen hat, startet um 19.30 Uhr im Vereinsheim des Clemens-Holthaus-Stadion. Einlass ist bereits um19 Uhr. Gespielt wird um wertvolle Sach- und Geldpreise. Das Teilnehmerfeld ist auf 64 Personen begrenzt. Der Eintritt kostet 7 Euro, für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt.

Fußballlehrgang für Kinder "TrainingPlus" im Sommer

am .

Foto Bewegungswochenende RoddeIm Rahmen der bundesweiten Mitmach-Initiative „Kinder stark machen“ der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) bietet der Sportverein Eintracht Rodde mit den „TrainingPlus“-Aktionstagen allen interessierten Kindern einen vielfältigen Fußball-Lehrgang an. Dabei steht nicht der Leistungsgedanke im Vordergrund, sondern das spielerische Erlernen verschiedener Techniken. „Wir möchten unter fachkundiger Anleitung individuelle Fußballtechniken in Modul-Bausteinen anbieten“, umschreibt Fabian Hesping, Ideengeber und Organisator, den Inhalt. Die einzelnen Module behandeln jeweils vollumfänglich ein spezielles Gebiet aus der großen Vielfalt der Fußballtechniken. Daher können auch einzelne Bausteine des vier Module umfassenden Lehrgangs gebucht werden. Konkret werden das Dribbling, das Passspiel, der Zweikampf und natürlich der Torschuss in spielerischen Trainingseinheiten eingeübt. Unterstützung und Impulse außerhalb des Sportvereins fand Hesping in der Mitmach-Initiative der BZgA, die Aktionen zur Stärkung des Selbstvertrauen und Selbstwertgefühls als sinnvolle Prävention gegen Suchtgefahren sieht.