Rodder Osterfeuer lockt rund 150 Besucher

am .

Osterfeuer 2017 01Trotz des kalten uOsterfeuer 2017 02nd feuchten Wetters fanden auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Rodder am Ostersonntagabend den Weg in den hinteren Teil des Rodder Friedhofs. Hier wurde wieder einmal das beliebte Osterfeuer von den aktuellen Kommunionkindern entzündet. Sie trugen das Licht der Osterkerze in einer Prozession zum Osterfeuer. Bereits einen Tag zuvor hatten sich Freiwillige getroffen, um das Osterfeuer mit gesammeltem Brenngut zu erweitern. Die Messdiener der Pfarrgemeinde St. Mariä Himmelfahrt versorgten die Rodder am Osterfeuer mit kühlen Getränken.

Bildrechte: Ralf Horstmann